Fotoserie – Beautiful North

“Long time, no see” heißt in Ghana umgangssprachlich, dass man sich lange nicht mehr gesehen hat (diese Form des Englischen wird auch als Pidgin-English bezeichnet und ist meist eine vereinfachte Form des Englischen). Tja und das stimmt wohl, ich habe dich ganz schön hängen lassen. Dafür gibt’s jetzt so richtig was auf’s Auge! Positiv gemeint …

Fotoserie – Beautiful North Read More »

Fotoserie – Transportvorbereitungen & Agona Swedru

Da ich vor kurzem meine Ghana-Fotos sortiert habe und und ich jetzt endlich einen Überblick über mein Fotomaterial habe, möchte ich ein paar Eindrücke niemandem vorenthalten. Außerdem war der letzte Blogbeitrag eh ziemlich textlastig, darum möchte ich dich jetzt nicht wieder mit Unmengen an Geschriebenen fordern. Das soll jetzt mal der erste Teil einer Fotoserie …

Fotoserie – Transportvorbereitungen & Agona Swedru Read More »

Eine aufregende Heimreise

Ein Monat ist schon wieder vergangen. Die Zeit vergeht viel zu schnell. Aber es gibt halt einfach viel zu tun. Trotzdem möchte ich es dir nicht vorenthalten, wie ich denn jetzt wieder in Österreich gelandet bin. So einfach war das nämlich gar nicht. Aktuelles Nervositätslevel: 0/4 Beim Schreiben des letzten Blogartikels (das war am 18. …

Eine aufregende Heimreise Read More »

Jetzt könnte es losgehen

Nachdem jetzt endlich, nach langem Bangen (und viel Geld), die IT-Sachen im Office von Braveaurora angekommen sind, könnte es nun endlich mit dem Aufbau des ICT-Labs losgehen. Könnte. Wäre da nicht diese verflixte Pandemie, die sich jetzt mittlerweile auch in Ghana auszubreiten versucht. Die Regierung in Ghana hat bereits diese Woche vorsichtshalber alle Schulen und …

Jetzt könnte es losgehen Read More »

Was tut sich denn in Guabuliga?

Nachdem ich von einem Freund gefragt worden bin, wie es denn in Tabaluga so läuft, möchte ich meinen/unseren Alltag in Tabaluga/Guabuliga einmal etwas näher beleuchten. Wer sind eigentlich “wir”? “Wir” sind zur Zeit Abdul (Braveauroras Projektmanager), Cornelia (auch eine Freiwillige und zugleich Sozialarbeiterin), Woo (unser Hund) und Katze (dreimal darfst du raten…genau, unser schwarzer Kater). …

Was tut sich denn in Guabuliga? Read More »

Elefant in Nahaufnahme

Unterwegs in der Savannah Region

Ich weiß, du hättest dir jetzt wahrscheinlich einen Blogeintrag über das Leben in Guabuliga erwartet. Da ich aber am Wochenende in der Nähe des Mole-Nationalparks unterwegs war und eh noch nicht genug Fotos vom Dorf habe, serviere ich dir jetzt hier meine Erlebnisse in Gegenwart von Elefanten und Königstauchern. Auf nach Mole Am Freitag haben …

Unterwegs in der Savannah Region Read More »

Circle in Accra von oben fotografiert

Hello Accra!

Jetzt bin ich hier in Guabuliga und schreibe am Blog, bei schlechtem Internet aber dafür bei traumhaften Höchstwerten von 38°C. 6% Luftfeuchtigkeit gibt es noch kostenlos dazu! Nein ernsthaft, das Wetter ist wirklich super und die 38°C sind dank der niedrigen Luftfeuchtigkeit echt angenehm. Dafür muss man schon öfter mal den Labello ansetzen, die Lippen …

Hello Accra! Read More »

Und los!

Wer mich gut kennt weiß, dass ich immer alles sehr lange im Voraus plane und deswegen auch für Allfälligkeiten immer bestens gerüstet bin. Deswegen habe ich mir auch genug Zeit zum Packen genommen und auch einmal Probe gepackt um zu sehen, ob alles Platz hat. Tja, und wer mich dann wirklich richtig kennt weiß, dass …

Und los! Read More »

Eintrag der Gelbfieberimpfung im Impfpass

Nadelstiche vor der Reise

Gleich vorweg: Dies ist kein Gesundheitsratgeber für Impfungen, wenn man nach Ghana oder sonst wohin reisen möchte. Ein Gespräch mit dem Hausarzt/der Hausärztin (noch besser in einem Tropeninstitut) sollte unbedingt die Basis für die Impfentscheidung bilden. Ich möchte hier nur umreißen, gegen was ich mich alles impfen hab’ lassen und warum. Impfungen werden einem natürlich …

Nadelstiche vor der Reise Read More »