Hallo, ich bin Hannah!

Hannah Lastenrad beladen mit IT-Equipment
Lesezeit: ca. < 1 Minute

Wahrscheinlich kennst du sie noch nicht. Aber sie ist superpraktisch, verlässlich und dazu auch noch kostenlos!

Hannah war meine treue Gehilfin um die Computer, Monitore, Server und den Drucker zu transportieren, die von meiner Firma HaCon Ingenieursgesellschaft GmbH in Hannover für das IT-Lab in Guabuliga gespendet wurden. Irgendwie musste das ganze Zeug ja von der Lister Straße 15 zu Alina in die Wohnung gebracht werden. Und da ich seit dem Umzug nach Hannover kein Auto mehr besitze lag das Lastenrad in der Stadt am nächsten.

Man meldet sich einfach online an, reserviert das Rad und holt es dann während der Öffnungszeiten am Abholort ab. Die Räder erfreuen sich offensichtlich großer Beliebtheit, man muss nämlich ganz schon bald im Voraus buchen, damit man noch ein freies Rad kriegt.

Mit Muskelkraft und Schweiß habe ich es dann nach zwei Fahrten von je ca. 45 Minuten geschafft alles zu transportieren. Ich muss ehrlich sagen dass das Treten an der Ihme entlang nicht so einfach war, da sich das Gewicht von rund 40 Kilogramm auf der Ladefläche von Hannah schon bemerkbar gemacht hat. Leider habe ich keine E-Hannah (ja, die Hannah gibt es auch als E-Bike!) mehr erwischt, mit dieser wäre der Transport wahrscheinlich noch einfacher von der Hand gegangen.

Das transportierte IT-Equipment war aber bei weitem nicht alles, was gespendet wurde. Für die weiteren zwei Fahrten darf ich mich bei meiner ehemaligen Kollegin Nadja Grütter bedanken, welche mir beim Transport aller anderen Sachen behilflich war. Diesmal aber nicht mit der Hannah, sondern mit Nadjas Auto. War dann doch einfacher und bequemer 🙂

Zu finden gibt’s Hannah hier: https://www.hannah-lastenrad.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.